432 Hertz Band

Hat die Band es jetzt doch zu einer wirklich eigenen Webseite gebracht. Anfangs war es ja nur ein Scherz, aus einer Laune heraus wurde der Name im Blog der 128 Hz Webseite erfunden. Die Laune war eine Reaktion auf das in der 432 Hertz-Szene viel beschworene Heilungsversprechen.

432 Hz Musik sei gut gegen Stress, gegen Depressionen, gegen alles mögliche eigentlich, darüber hinaus ein Schlüssel zum Eintritt ins Paradies, vielleicht sogar göttlichen Ursprungs und so weiter und so weiter…………………………Egal:

Wir machen hier nur Musik und wir wollen nicht die Welt retten, 432 Hertz ist da eine Frequenz von vielen, wenngleich sehr bekannt, wenngleich beinahe ein Monopol für irgendwas (siehe oben, Stress und so was).

Aber sie ist nachgewiesenermaßen nur ein Baustein in einem größeren übergeordneten System. Damit aber beschäftigen wir uns hier nicht. Dafür gibt es andere Webseiten.

432 Hertz Band, das ist Spaß am Klang, an der Kreativität, an der reinen Stimmung (wenn es nicht gerade Gitarrenmusik ist, da bleiben wir gleichstufig, was auch nicht giftig ist).
Wir sind aber auch tolerant gegenüber 440 Hz und auch gegenüber den Solfeggio-Frequenzen.

So kam das also und dann….

Dann tauchte der Name 432 Hertz Band plötzlich oben im 432 Hertz Google Ranking auf. Dann wurde aus dem Blogbeitrag eine feste Seite.

Und jetzt hat die Band eine eigene Domain bekommen, 432hertz.de.

Herzlichen Glückwunsch von Reinhard Wilhelm Heinrich „432“ Hertz, der auch eine Erfindung ist, aber ein Profil auf Facebook hat.

R.W.H. Hertz ist zum irgendeinem Teil Cosmo Welfare, aber auch irgendwie nicht. Cosmo Welfare gibt es ja eigentlich auch nicht. Was ist schon real? Ich habe keine Ahnung von Garnichts.

Aber ich weiß, was gut klingt. Das reicht mir (erstmal).

Und was man nicht vergessen darf, ich mach das Devachan hörbar! Bitte sehr. Es ist auch ein Handwerk, das lernt man nicht so nebenbei.

432 Hertz Band - Nine